Neu im Programm!

ABENTEUER STADT-PILZE !

Ein kulinarisches Pilzreise am Bisamberg.

Universitäres Wissen verwandelt sich am offenen Feuer in ein kulinarisches Pilzvergnügen.  

 

Ein langjähriger Wunsch Martins wird wahr! Frau ROMANA BRANDSTÄTTER - Expertin der Öterreichischen Mykologischen Gesellschaft - taucht mit uns ein in die Pilzvorkommen am Bisamberg und zaubert mit Hilfe des Hausherren, MARTIN STROBL am offenen Feuer und bei einem Gläschen Wein Kostproben lokaler essbarer Pilze. Es wird gewandert, gesammelt und gekocht. Startpunkt und Verkostungsort ist das Weinhandwerk.

  • 4 Stündiger Workshop mit interaktiven und informativen Sequenzen
  • gemeinsame Wanderung am Bisamberg
  • Zubereitung und Verkostung und der gesammelten Pilze 

TERMINE 2019:

  • Freitag,  24. Mai
  • Freitag,  30. August

Dauer:  immer ab 16-20 Uhr mit gemütlichem Ausklang nach Lust und Laune

Gruppengröße: mind. 6 , max. 12 Personen

Kosten:  EUR 48,- / Person

 

Neu im Programm!

PELZIG, SÜSS & SAUER

Vom Wandern durchs wild-süße Schlaraffenland

Kleine Beeren mit großer Wirkung. Wildobst - kaum jemand kennt es. 

 

Was für ein Vergnügen - beim Spazieren rechts und links des Weges Wilde-Zuckerl zu naschen, wie im Schlaraffenland. Vorausgesetzt man erkennt sie - die keinen roten, gelben, blauen Beeren! DORIS EXLER - Wildobstexpertin in unserem Team - führt uns spielerisch ein in die Welt der jeweils reif werdenden Wildfrüchte im Spätsommer und Herbst. Reich an Vitaminen, Gerbstoffen und Mehr - sind sie für den Körper kleine Vitalquellen. Gemeinsam wird gesammelt, verkostet und verarbeitet. 

 

  • 4 Stündiger Workshop mit interaktiven und informativen Sequenzen
  • Verarbeitung der gesammelten Wildfrüchte
  • ein Skriptum zu den Verarbeitungsmöglichkeiten
  • Selbstgemachtes zum mit nach Hause nehmen.   

 

 

 

TERMINE 2019 !!:

  • Freitag, 2. August
  • Freitag, 4. Oktober

Dauer:    immer ab 16-20 Uhr mit gemütlichem Ausklang nach Lust und Laune

Gruppengröße: mind. 6 , max. 12 Personen

Kosten:  EUR 48,- / Person

 

WILD COOKING

Die Faszination essbarer Landschaften und des Kochens am offenen Feuer

Unkraut entpuppt sich als edles Wildgemüse ... Feuer als alte Quelle für Kraft und Reinigung. 

 

Wir sammeln Wildkräuter und Wildgemüse in unserem Weingarten. Danach wird vor Ort am Feuer gemeinsam gekocht, gezaubert und die unterschiedlichsten Wildkräutergerichte im mehrgängigen Menü verkostet. Wenn dann Suppen und Gemüse am Lagerfeuer köchln, gibt’s dazu natürlich ein köstliches Gläschen Wein und ich -VERA VYSKOVSKY -  erzähle euch über die Wechselwirkung von Gesundheit, Wildkräuter und der Symbiose im Weingarten. 

 

  • 4 Stündiger Workshop mit interaktiven und informativen Sequenzen
  • 4 gängiges Abendessen
  • Rezepte-Heft der gesammelten Kräuter
  • und gerne auch ein Wildpflänzchen zum mit nach Hause nehmen.   

 

 

TERMINE 2019:

  • Freitag, 10. Mai 
  • Freitag, 28. Juni 
  • Freitag, 23. August

Dauer:    immer ab 16-20 Uhr mit gemütlichem Ausklang nach Lust und Laune

Gruppengröße: mind. 6 , max. 12 Personen

Kosten:  EUR 48,- / Person

 

ANMELDUNG

Hallo, wir freuen uns über dein Interesse!

Um dir deinen Platz sichern zu können, ersuchen wir um schriftliche Anmeldung und die Überweisung deines Beitrags mit dem Stichwort:

  • Abenteuer Stadt-Pilze",
  • "Pelzig, Süß & Sauer"
  • "Wild Cooking" 

 

an Martin Strobl, Raiffeisenlandesbank Noe-Wien, IBAN: AT433200009000202218, BIC: RLNWATWW. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bei Vera & Martin. Chillen in der Hängematte. Lavendelduft. Buschenschank am Bisamberg. Bergkäse.  Sonntags-Brunch. Wildkräutersalat. Wild essen & fein trinken.  Wilde Schlehen.  Rhône Hommage. Feste feiern. Dirndloliven. Wildkräuterquiche. Bio-Weine. Bergbauernspeck. Marille Provence. Seifensteinspritzer.  Scharfe Kirsche. Grappa alla Ruta. Picknick mit Wienblick.  Slow Food. Cuveé Privato. Grüner Veltliner Wiesthalen.  Edelbrände.  Wildschwein-Grillen. Uhudlersturm. Am Lagerfeuer. Schule am Bauernhof/Winzerhof. Blauburger. Wildkräuterführung & Kochen.  Green Care.  Kirchtags-Krapfen im Adventzauber. Urig.